Unsere Kunden
berühren die Welt

Hier erzählen unsere Kunden, wie sie die Welt mit fairem Geld berühren und was Sie mit der EthikBank verbindet. Tun Sie es ihnen gleich! Wechseln Sie zur EthikBank!

Wir freuen uns auf Ihre Geschichte! Gleiches gilt natürlich auch, wenn Sie bereits Kunde sind ;)

Schicken Sie einfach eine E-Mail an:

beruehrdiewelt@ethikbank.de

Wir berühren die Welt!
Die Geschichten unserer Kunden

Wie lassen sich Leistungssport und berufliche Karriere in Einklang bringen? Der Anfang 2022 gegründete Verein Sports4 Education e.V. widmet sich genau diesem Thema rund um duale Karriere im Leistungssport. Das Pilotprojekt gilt dem Frauenfußball, da Spielerinnen in Deutschland auf einen zweiten Verdienst angewiesen sind. Die Coaches des Vereins bieten Sportlerinnen und potentiellen Arbeitgebern eine transparente Plattform, beraten, vermitteln und begleiten sie. Die Vorgehensweise ist dabei stets ganzheitlich ausgerichtet, die Gesundheit der Sportlerinnen steht im Fokus - sprich: Körper, Geist und Seele sollen eine Einheit bilden. Mit Transparenz und Verantwortungsbewusstsein setzt das geschaffene Netzwerk aus Spielerinnen, Vereinen und Verbänden auch auf Nachhaltigkeit, und schafft optimale Grundlagen für Förderung und Sponsoring.

"Fairness und Transparenz sind unabdingbare Werte in unserem Handeln. Wir wollen sehen und verstehen, was unser Tun und auch Nichtstun hinterlassen. Mit der EthikBank zeigen wir gemeinsame Wege auf, wie unser Handeln Vorbild für mehr sein kann."

Tabea Kemme & Daniel Fritzsche, Berlin
www.sports4education.de

 

Ich wuchs im Einklang mit der Natur und einer achtsamen Wertschätzung für alle Pflanzen, Bäume und Tieren in Wald und Wiese auf. Schnell lernte ich alle essbaren Kräuter und die nicht genießbaren kennen. Heute gebe ich diese wunderschöne Lebensweise an meine beiden Kinder weiter.

Leider spüre ich seit einigen Jahren, dass die Vielfalt in der Tier- und Pflanzenwelt immer kleiner wird und der Verantwortungslosigkeit oder Profitgier zum Opfer fällt. Auch wir als Menschen verlieren dadurch immer mehr unseren natürlichen Lebensraum, unsere wundervollen Entfaltungsmöglichkeiten und den Raum zur freien Entwicklung unserer Persönlichkeit. Die vertrauensvolle Urverbundenheit mit unseren Familien und unserem Umfeld wird oft sinnlos und ohne Weitsicht gekappt. Bei der intensiven Beschäftigung mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ und ihrer generationenübergreifenden Bedeutung von Geben und Nehmen, sowie dem Wunsch kreative Designideen zu gestalten, entstand mein Online-Shop shinyly.shop. Bei einem weiteren Projekt „Mom Care Online Coaching“ begleite ich Mütter dabei Ihren einzigartigen Wert, sowie ihre unersetzliche Schlüsselrolle für ihre Kinder und ihre Familie zu realisieren. Glücklicherweise unterstützt mich die EthikBank bei meiner bewusst ganzheitlichen und ethisch-orientierten Lebensweise.

Anke Stawicki, Köln
www.shinyly.shop
www.beratung.meinekrejativ.de

„Den Weg zum „Lehmbaumeister“ betrat ich vor bald 40 Jahren durch eine Lehre als Baufacharbeiter, weiter ging es über ein Studium des Bauingenieurwesens, der Architektur und schließlich in die Selbst- ständigkeit als planender Lehmbauer.
Umweltschutz spielte für mich schon zu DDR-Zeiten eine wichtige Rolle und so war es nur folgerichtig, mein Handeln als Bauschaffender ökologisch aus zu richten. So kam mir der Lehm, auch im wörtlichen Sinne, zwischen die Finger und seitdem steht der Urstoff im Zentrum meines Schaffens.
Viele Gebäude konnte ich so altbaugerecht sanieren und im Neubau ist es mein Bestreben, soviel Lehm wie möglich zu verbauen. Denn die Verwendung von Lehmbaustoffen schützt nicht nur die Umwelt, sondern auch die Gesundheit meiner Kunden.
Dabei unterstützt mich die von mir 1998 gegründete Kooperative „lehm-bau-kunst“ und seit 2020 auch die Genossenschaft „das thüringer strohlehmhaus ackergold eG“. Wir beteiligen uns aktiv an der überfälligen Bauwende, indem wir unter anderem das ökologische Bauen durch Vorfertigung effektiver machen.
Insbesondere die Planung, Ausführung und Weiterentwicklung von Gebäuden aus den regionalen Baustoffen Lehm, Stroh und Holz stellen seit etlichen Jahren meinen Arbeitsschwerpunkt dar.
Auf der Suche nach einer verant- wortungsbewussten Bank habe ich vor längerem die EthikBank entdeckt und schätzen gelernt. Sie hilft uns dabei, auch in finanziellen Dingen getreu unserer verantwor- tungsvollen Firmenausrichtung zu verfahren."

Steffen Dachsel (3. v. l.), Erfurt
www.lehm-bau-kunst.de
www.stroh-lehm-haus.de

Mit BeachUp wollen wir ein soziales Netzwerk aufbauen, welches jedem ermöglicht, die schönste Freizeitsportart der Welt zu genießen und Menschen mit derselben Leidenschaft kennenzulernen. Egal, ob man erst neu in eine Stadt gezogen oder einfach auf der Suche nach neuen Mitspielern ist. Für uns stehen die Spieler im Mittelpunkt. Deswegen kann man unsere App kostenlos herunterladen und benötigt lediglich eine E-Mail-Adresse, um sich anzumelden.

Beim Beachvolleyball kommt es darauf an, den richtigen Partner an seiner Seite zu haben. Einen, auf den man sich immer verlassen kann. Genau so einen Partner haben wir in der EthikBank gefunden. Wie wir legen sie größten Wert auf Nachhaltigkeit und Gleichberechtigung. Das gemeinsame Ziel, Menschen zu verbinden, statt auszugrenzen, macht die EthikBank zu dem perfekten Partner für uns.

Alexander Selle, Dresden
www.beachup.app

                                                                           weiter zur nächsten Seite>

oder gehen sie nach oben zum Seitenanfang

Mehr Informationen