Prinzipien und Werte

Das EthikBank-Prinzip

unterscheidet uns von konventionellen Banken:

Unternehmen

Ziel der EthikBank ist es, durch ihre Anlagepolitik Einfluss auf eine nachhaltige Wirtschaftsweise zu nehmen.

Dabei investiert die EthikBank sowohl in die mittelständischen Unternehmen des Natur-Aktien-Index (NAI) und des Global Challenges Index (GCX) als auch in Großunternehmen des DAX und MDAX sowie des S&P Europe 350 Index.

Dabei ist uns bewusst, dass ein Konzern weniger nachhaltig zu beurteilen ist als ein mittleres Unternehmen. Um in unserer Gesellschaft etwas verändern zu können, müssen wir aber auch die Konzerne in die Verantwortung nehmen. Aufgrund ihrer Anlagepolitik können die EthikBank und deren Kunden einen gewissen Handlungsdruck auf die jeweilige Konzernführung ausüben. Wann immer Konzerne soziale und ökologische Leistungen verwirklicht haben, geschah dies auf Druck einer kritischen Öffentlichkeit. Dieser Druck ist wichtig. Deshalb investiert die EthikBank auch in ausgewählte Großunternehmen.

Positivliste NAI

Die EthikBank investiert das Geld ihrer Kunden in die Unternehmen des Natur-Aktien-Index (NAI). Der seit 1997 bestehende Aktienindex umfasst globale, erfolgreiche Öko-Vorreiter.

Die Untersuchungsergebnisse auf den folgenden Seiten beziehen sich auf die ethisch-ökologischen Leistungen dieser Unternehmen. Die ökonomische Qualität wird nicht bewertet.

Ergänzende Informationen zum NAI:

Kursentwickklung

Kriterien

Historie

Positivliste GCX

Die EthikBank investiert das Geld ihrer Kunden in die Unternehmen des Global Challenges Index. Der seit 2007 bestehende Aktienindex umfasst 50 weltweite Großunternehmen sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und fokussiert auf die sieben zukunftsrelevanten Handlungsfelder des Jahrtausends:

  • Klimawandel
  • Trinkwasser
  • Waldwirtschaft
  • Artenvielfalt
  • Bevölkerungsentwicklung
  • Bekämpfung der Armut
  • Verantwortungsvolle Führungsstrukturen

Die Untersuchungsergebnisse auf den folgenden Seiten beziehen sich auf die ethisch-ökologischen Leistungen dieser Unternehmen. Die ökonomische Qualität wird nicht bewertet.

Ergänzende Informationen zum GCX:

Der Global Challenges Index kombiniert den Best-in-Class-Ansatz (Definition branchen- und unternehmensbezogener Standards) mit umfangreichen Ausschlusskriterien.

Kriterien

Beirat

Auswahlprozess

Kursentwickklung

 

Positivliste DAX/MDAX

Stand: 29.11.2019
Quelle: imug Beratungsgesellschaft für sozial-ökologische Innovationen mbH

Folgende Unternehmen sind nach unseren Anlagekriterien für eine Investition der EthikBank geeignet. Die Sortierung erfolgt in abnehmender Qualität des sozial-ökologischen Ratings.

Unternehmen

Branche

Metro

Handel

Aareal Bank

Finanzdienstleistung

OSRAM Licht

Lichttechnik

Deutsche Börse

Finanzdienstleistung

Dürr AG

Automobilzulieferer

Hannover Rück

Versicherung

Sartorius

Labor- und Prozesstechnologie

United Internet

Software, Computer

Rational

Haushaltswaren, Hausbau

Fresenius SE

Medizintechnik

Fresenius Medical Care

Medizintechnik

Gerresheimer AG

Industriegüter

Hella

Automobilzulieferer

MorphoSys

Pharmazie, Biotechnologie

Qiagen

Pharmazie, Biotechnologie

Negativliste

Stand: 29.11.2019

Quelle: imug Beratungsgesellschaft für sozial-ökologische Innovationen mbH

Die folgenden Unternehmen berühren die Negativkriterien der EthikBank. Investitionen in diese Unternehmen sind damit ausgeschlossen.

  • Tierversuche für Kosmetika
  • Militärwaffen
  • Umsatz mit fossilen Brennstoffen
  • Sonstiges: gefährliche Chemikalien
  • Grüne Gentechnik
  • Tierversuche für Kosmetika
  • Militärwaffen
  • Umsatz mit fossilen Brennstoffen
  • Bergbaugroßprojekte
  • Sonstiges: gefährliche Chemikalien
  • Grüne Gentechnik
  • Bergbaugroßprojekte
  • Sonstiges: gefährliche Chemikalien
  • Tierversuche für Kosmetika
  • Militärwaffen
  • Sonstiges: gefährliche Chemikalien
  • Militärwaffen
  • Militärwaffen
  • Sonstiges: gefährliche Chemikalien
  • Militärwaffen
  • Militärwaffen
  • Militärwaffen
  • Militärwaffen
  • Militärwaffen
  • Atomkraft
  • Umsatz mit fossilen Brennstoffen
  • Tierversuche in Kosmetika
  • Sonstiges: Gefährliche Chemikalien
  • Militärwaffen
  • Bergbaugroßprojekte
  • Tierversuche für Kosmetika
  • Sonstiges: gefährliche Chemikalien
  • Militärwaffen
  • Bergbaugroßprojekte
  • Tierversuche für Kosmetika
  • Sonstiges: gefährliche Chemikalien
  • Bergbaugroßprojekte
  • Bergbaugroßprojekte
  • Sonstiges: gefährliche Chemikalien
  • Kinderarbeit, Verletzung von Arbeitnehmerrechten
  • Militärwaffen
  • Sonstiges: gefährliche Chemikalien
  • Tierversuche für Kosmetika
  • Sonstiges: gefährliche Chemikalien
  • Militärwaffen
  • Militärwaffen
  • Atomkraft
  • Kohlekraftwerk
  • Umsatz mit fossilen Brennstoffen
  • Bergbaugroßprojekte
  • Militärwaffen
  • Militärwaffen
  • Tierversuche für Kosmetika
  • Grüne Gentechnik
  • Militärwaffen
  • Atomkraft
  • Kohlekraftwerk
  • Umsatz mit fossilen Brennstoffen
  • Militärwaffen
  • Streubomben
  • Umsatz mit fossilen Brennstoffen

Positivliste S&P Europe 350

Die EthikBank investiert das Geld ihrer Kunden in die Unternehmen des S&P Europe 350 IndexDer S & P Europe 350 Index ist ein Aktienindex der wichtigsten europäischen Aktien. Es ist ein Teil des S & P Global 1200.

Folgende Unternehmen sind nach unseren Anlagekriterien für eine Investition der EthikBank geeignet:

Negativliste S&P Europe 350

Folgende Unternehmen berühren die Negativkriterien der EthikBank und sind somit nicht für eine Investition gegeignet:

Informieren Sie sich auch über die nächste Stufe des EthikBank-Prinzips:

oder gehen sie nach oben zum Seitenanfang

Mehr Informationen

Für Eilige

Die Anlagekriterien der EthikBank auf einem Blick

Für Gründliche

Ausführliche Beschreibung der Anlagepolitik der EthikBank

FAQ

Fragen und Antworten zu den Anlagekriterien

Auch wir haben die "Paris Pledge", eine Initiative von BankTrack unterzeichnet und versprechen, keine Investitionen in den Kohlesektor zu tätigen.

Fair Finance Guide

Der Fair Finance Guide vergleicht Nachhaltigkeitsrichtlinien von Banken. Mit 94 von 100 Punkten erzielte die EthikBank ein

Null Cent für Atomwaffen

Wir unterstützen die Kampagne von ICAN und haben uns an die DZ Bank gewandt, um unserer Forderung, Investitionen in Atomwaffen auszuschließen, Nachdruck zu verleihen.