logo
Sie haben Fragen?

Unser Kundenzentrum antwortet gern!

036691-862345

Urteil

Sofern wir in bestimmte Unternehmen und Banken investieren, finden Sie hier unsere Bewertung des Unternehmens.

Fresenius

Fresenius ist ein weltweit tätiger Gesundheitskonzern, der die vier eigenständig agierenden Unternehmensbereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed umfasst. Die Fresenius SE & Co. KGaA ist das gemeinsame Dach der Unternehmen der Fresenius-Gruppe. Der mit großem Abstand umsatzstärkste Bereich im Fresenius Konzern ist die Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA. Der Fokus von Fresenius Medical Care liegt auf der Behandlung von chronischem Nierenversagen. Fresenius Kabi ist zuständig für die Felder Infusionstherapie und klinische Ernährung. 

Fresenius Vamed erbringt weltweit Engineering- und Dienstleistungen für Krankenhäuser und andere Gesundheitseinrichtungen.  Der vierte Unternehmensbereich, Fresenius Helios ist mit 86 Krankenhäusern und 125 Medizinischen Versorgungszentren sowie 10 Präventionszentren nach eigenen Angaben Deutschlands führender privater Krankenhausbetreiber. 

Verstöße gegen die Ausschlusskriterien der EthikBank sind nicht bekannt.

Swisscom

Die Swisscom Gruppe ist das größte Telekommunikationsunternehmen in der Schweiz. Im Heimatmarkt ist Swisscom darüber hinaus im IT-Infrastruktur-Outsourcing und im Management von Kommunikationsinfrastrukturen aktiv. Eigentümer ist zu 51% die Schweizerische Eidgenossenschaft.

Verstöße gegen die Anlagekriterien der EthikBank sind nicht bekannt.

Terna S.p.A.

Die Terna S.p.A. ist der zentrale Netzbetreiber für das italienische Stromnetz. Terna verwaltet das italienische Stromnetz und ist für die Kontinuität und Sicherheit der Stromübermittlung im gesamten Staatsgebiet von Italien verantwortlich. In Italien sieht der Integrierte Nationale Plan für Energie und Klima (PNIEC) die vollständige Planung vom Ausstieg aus der Kohle bis 2025, vor. Der derzeitige Übergang zu einem dekarbonisierten Energiemodell bedeutet, dass Terna eine wichtige Rolle spielt in diesem Prozess, in dem es erforderlich ist, erneuerbarer Quellen (Sonne und Wind) in die immer komplexer werdenden Elektrizitätssysteme zu integrieren. Terna verfügt über ein Green-Bond-Programm, dass u. a. die Steigerung der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien beinhaltet. 

Verstöße gegen die Anlagekriterien der EthikBank sind nicht bekannt.

Vodafone

Vodafone Group PLC, London, zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Telekomunikations- und Technologiedienstleistungen mit den Schwerpunkten Konnektivität, Konvergenz und Internet der Dinge. Gemessen an der Kundenzahl ist Vodafone einer der größten europäischen Mobilfunkanbieter. 

Aus dem Nachhaltigkeitsresearch der imug ergeben sich keine negativen Tatsachen. Nachhaltigkeitsrisiken sind nicht vorhanden. Die Ausschlusskriterien gemäß den sozial-ökologischen Anlagerichtlinien der Bank wurden eingehalten.

Vonovia SE

Vonovia ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Bochum. Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis an die Anfänge des 20. Jahrhunderts zurück. Heute bewirtschaftet Vonovia einen Wohnungsbestand von rund 415 Tsd. Wohnungen in Deutschland, Österreich und Schweden. Vonovia ist damit eines der führenden Wohnungsunternehmen in diesen drei Ländern.

Verstöße gegen Ausschlusskriterien der Ethikbank sind nicht bekannt.