logo
Sie haben Fragen?

Unser Kundenzentrum antwortet gern!

036691-862345

Fördertopf der EthikBank

Die Idee unserer Förderprojekte basiert auf einer langfristigen Begleitung und einem gemeinsamen Engagement von Bank und Kund:innen. Seit dem Jahr 2002 sind auf diese Weise über 646.000 Euro zusammengekommen.

Fördertopf

Projekt

Spenden 2022 (in Euro)

Spenden 2023 (in Euro)

Bank

Zinsspenden

Kund:innen

Bank

Zinsspenden

Kund:innen

Ethikprojekt

7.225 €576 €6.825 €4.166 €

Frauenprojekt

5.000 €659 €5.000 €4.442 €

Umweltprojekt

7.250  €645 €5.250 €4.989 €

Sonstige *

6.700 €8.461 €5.950 €7.871 €

Gesamt

26.175 €10.341 €23.025 €21.468 €

* Weitere Spenden an Partner oder soziale Projekte, sowie Kund:innen-Spenden aus der jährlichen Weihnachtsspendenaktion

Testat

Die EthikBank garantiert, dass sie Kundenspenden zugunsten ihrer Förderprojekte zu 100 Prozent an ihre Projektpartner weitergibt – ohne Abzug von Verwaltungskosten. Der Wirtschaftsprüfer der EthikBank  bestätigt dies mit Schreiben vom 31. Mai 2022:

Am 27. Mai 2022 haben wir die Prüfung gemäß § 53 GenG und die Prüfung des Jahresabschlusses 2021 gemäß § 340k HGB der Volksbank Eisenberg eG, die auch die Geschäftstätigkeit der Zweigniederlassung der EthikBank umfasst, abgeschlossen.

Im Rahmen dieser Prüfung haben wir die Abführung der Spenden aus den Förderprojekten "Frauen", "Umwelt" und "Ethik" mittels der uns vorgelegten Unterlagen geprüft.

Wir bestätigen, dass die von der Bank ermittelten Spendenbeträge ohne Abzug von Verwaltungsaufwendungen an die Träger der Förderprojekte überwiesen wurden.

Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V.

Unser Förderprinzip

Tagesgeld als Förderkonto

Entscheiden Sie sich bei unserem Tagesgeldkonto für eine Fördervariante, spenden Sie automatisch 0,25% Ihrer Zinsen an das Förderprojekt ihrer Wahl! Wir versprechen, dass jeder Cent bei unseren Projektpartnern ankommt – ohne Abzug von Verwaltungskosten. Das bestätigt regelmäßig ein unabhängiger Wirtschaftsprüfer. Den Gesamtinhalt der Fördertöpfe schütten wir jeweils zu Beginn des Folgejahres aus. Unabhängig davon spenden wir für jedes unserer Förderprojekte jährlich mindestens 5.000 Euro aus eigenen Mitteln. Wenn Sie sich für eine private Spende entscheiden, verbürgen wir uns im Gegenzug für die Qualität unserer Projektpartner. Wir informieren Sie regelmäßig über Spendenerträge aus Förderkonten und über den aktuellen Projektstatus.

Zum Fördertopf

ZinskontoEthik
Ethikprojekt

Mit dem ZinskontoEthik spenden Sie 0,25% Ihrer Zinsen an den hamromaya Nepal e.V..

ZinskontoEthik eröffnen

ZinskontoFrauen
Frauenprojekt

Mit dem ZinskontoFrauen spenden Sie 0,25% Ihrer Zinsen an den Afghanistan Schulen e.V..

ZinskontoFrauen eröffnen

ZinskontoUmwelt
Umweltprojekt

Mit dem ZinskontoUmwelt spenden Sie 0,25% Ihrer Zinsen an die ethecon Stiftung.

ZinskontoUmwelt eröffnen

Häufige Fragen zu unserem Förderprinzip

Leider nein. Eine Spendenbescheinigung bekommen Sie aber dann, wenn Sie sich an einer unserer Direktspenden-Aktionen beteiligen.

Weil die Idee auf einer langfristigen Projektbegleitung und einem gemeinsamen Engagement von Bank und Kund:innen basiert. Auf diese Weise tragen wir zu einer nachhaltigen Entwicklung des jeweiligen Projektes bei und stärken unseren Partnern den Rücken. Im Übrigen kostest es viel Zeit, die Projekte zu betreuen, mitunter auch kritisch zu hinterfragen. Deshalb konzentrieren wir uns auf diese drei Projekte, und zwar langfristig, und vermeiden so das unkoordinierte Gießkannenprinzip.

Weil uns eine gedeihliche Entwicklung von Mensch und Natur auf dem ganzen Planeten wichtig ist. Soziales und ökologisches Bewusstsein heißt doch nicht, nur einen Teilaspekt, in diesem Falle ein Land, isoliert zu betrachten, sondern dort anzupacken, wo die Not am größten ist. Deshalb blicken wir über den Tellerrand hinaus. Dieses Förderprinzip ist unser aktiver Beitrag zur Entwicklungshilfe.

Es gibt so viele und großartige Initiativen, über die wir uns sehr freuen. Wir haben uns jedoch bewusst entschieden, uns auf drei Projekte zu konzentrieren, und zwar mit ganzer Kraft. Mehr schaffen wir nicht.