Gläserne Bank: Testat

Externe Prüfung ohne Beanstandung

Unabhängige Wirtschaftsprüfer haben die praktische Einhaltung der ethisch-ökologischen Anlagegrundsätze der EthikBank bei Kundenkrediten und Wertpapieren geprüft und kamen dabei zu folgenden Ergebnissen: 

Praktische Umsetzung bei Kundenkrediten

Anhand einer Stichprobe mit 31 Einzelkrediten hat der Prüfungsverband kontrolliert, ob sich die EthikBank im Prüfungszeitraum (01.01.2016 bis 31.12.2016) an ihre Anlagegrundsätze gehalten hat. Dieser kommt zu dem Schluss, dass die Bank im Tagesgeschäft ordentlich gearbeitet hat. Hinweise auf Verstöße gegen die Kriterien gab es nicht. 

Praktische Umsetzung bei Wertpapieren (Kapitalmarkt)

Bei den Wertpapieren hat der Wirtschaftsprüfer alle 116 Wertpapiere untersucht, die sich im Untersuchungszeitraum (01.01.2015 bis 31.07.2016) im Bestand der EthikBank befanden. Es handelte sich um eine vollständige Einzelfallprüfung ohne Beanstandungen. 

Beide Prüfungen umfassen die Geschäfte der EthikBank und ihrer Mutter, der Volksbank Eisenberg, die ebenfalls nach den Anlagegrundsätzen der EthikBank arbeitet.

Häufige Fragen zu den Anlagekriterien der EthikBank:

Kann ein DAX-Unternehmen wirklich nachhaltig wirtschaften?

Ein global operierender Konzern ist per se weniger nachhaltig zu beurteilen als ein "grüner" Nischenproduzent. Um in unserer Gesellschaft etwas verändern zu können, müssen wir aber auch die Konzerne in die Verantwortung nehmen. Denn aufgrund ihrer Anlagepolitik können die EthikBank® und ihre Kunden einen gewissen Handlungsdruck auf die jeweilige Konzernführung ausüben. Wenn sich Konzerne positiv mit Umwelt- und Sozialfragen auseinandersetzen und entsprechende Standards verwirklichen, so geschieht dies durch Druck einer kritischen Öffentlichkeit. Dieser Druck ist wichtig, und deshalb investiert die EthikBank® auch in ausgewählte Konzerne.

Kann ich als Kunde überprüfen, wo genau die EthikBank investiert?

Ja, die EthikBank® legt bis ins Detail offen, in welche Wertpapiere und Kundenkredite sie das Geld ihrer Kunden investiert. Das macht sie zu einer gläsernen Bank.

Was bleibt nach Abzug der Negativkriterien noch übrig?

Eine ganze Menge gesunder und verantwortungsbewusster Firmen. Wir investieren das Geld unserer Kunden in Unternehmen, die positive Beispiele setzen, die Umwelt schonen, die Vielfalt und Gleichberechtigung ihrer Mitarbeiter fördern, Weiterbildung und Personalentwicklung betreiben. Und wir legen das Geld unserer Kunden in Pfandbriefen an, die der zweckgebundenen Finanzierung von Immobilien, besonders der Wohnhausfinanzierung, dienen.

Sie haben noch Fragen? Wir die Antworten.

oder gehen sie nach oben zum Seitenanfang

Mehr Informationen

Was macht die Bank mit meinem Geld?

Das sehen Sie hier:

Für Eilige

Die Anlagekriterien der EthikBank auf einem Blick

Für Gründliche

Ausführliche Beschreibung der Anlagepolitik der EthikBank