Prinzipien und Werte

Das EthikBank-Prinzip

unterscheidet uns von konventionellen Banken:

EthikBank MikroKontoGeschäft

  • 19.000 Geldautomaten
  • Online-Kontoführung
  • Vertrauen gegen Vertrauen
  • Ihre zweite Chance

Konto jetzt eröffnen

EthikBank MikroKontoGeschäft

Schulden sind der Beginn eines Teufelskreises: ein Eintrag bei der SCHUFA, die Gläubiger im Nacken, die Kündigung des Kontos. Ist das Konto einmal gekündigt worden, sind die Tore bei allen Banken verriegelt. Die Folge ist ein Leben ohne Girokonto – der nächste Schritt ins soziale Aus.

Mit dem MikroKonto hat die EthikBank eine Problemlösung für Betroffene geschaffen. Für unseren Vertrauensvorschuss erwarten wir jedoch eine Gegenleistung, nämlich die ordentliche Kontoführung.

Das MikroKontoGeschäft ist ein Angebot für Einzelfirmen, deren Inhaber in finanzielle Schwierigkeiten (Privatinsolvenz) geraten sind und die ihre Probleme ernsthaft lösen wollen. Das Konto wird im Guthaben und ausschließlich online geführt.

Bedingung

  • Ordentliche Kontoführung

Von Kunden, die unser Vertrauen enttäuschen, werden wir uns wieder trennen. Zu einer ordentlichen Kontoführung gehört es, dass das Konto nur vom Kontoinhaber selbst genutzt wird. Kontogutschriften auf den Namen eines Anderen geben wir konsequent zurück. Ordentliche Kontoführung heißt weiterhin:

  • Keine Überziehungen

  • Keine Rücklastschriften

  • Keine Pfändungen

  • Keine Gutschriften auf den Namen eines Anderen

  • Gerichtsbeschlüsse

Je nachdem, ob Sie Ihre Schulden durch einen gerichtlichen Schuldenbereinigungsplan oder ein Insolvenzverfahren regulieren, benötigen wir die jeweiligen Gerichtsbeschlüsse. Am Ende des Kontoeröffnungsprozesses erfahren Sie, welche Beschlüsse das im Einzelnen sind.

  • Zustimmung Insolvenzverwalter

Im Falle eines noch nicht abgeschlossenen Insolvenzverfahrens muss Ihr Insolvenzverwalter der Kontoeröffnung zustimmen. Wie das praktisch abläuft, erfahren Sie am Ende des Kontoeröffnungsprozesses.

Leistung

  • Einfache Online-Kontoführung für Einzelfirmen
  • Bei Bedarf jeweils eine kostenpflichtige BankCard und/oder BasicCard (Guthaben basierte Kreditkarte)
  • Kostenfreies Bargeld an den rund 19.000 Geldautomaten
  • Kostenfreier KontoauszugOnline oder alternativ: kostenfreies Abholen der Kontoauszüge am Auszugsdrucker der meisten Genossenschaftsbanken
  • Überweisungen in andere EU-/EWR-Staaten und in die Schweiz ohne Mehrkosten Bedingungen
  • Sofortige Buchung aller Überweisungen
  • Weltweiter Notfall-Kartenservice

Das MikroKonto führen wir ausschließlich im Guthaben. Dispo-Kredit und Kreditkarten gehören nicht zum Leistungsspektrum.

BankCard

Die BankCard der EthikBank

Auf Wunsch statten wir Ihr Konto mit einer BankCard aus (10,50 € pro Jahr) aus. Damit können Sie europaweit Bargeld holen. Auch das Drucken von Kontoauszügen alternativ zum elektronischen Kontoauszug ist so möglich. Die Einzahlung von Bargeld bieten wir in Kooperation mit der Reisebank an.

BasicCard

Die BasicCard der EthikBank

Die Guthaben basierte Karte von MasterCard für Kunden, die weltweit bargeldlos zahlen wollen. Verfügungen sind nur möglich, wenn das Kartenkonto zuvor mit einem Guthaben aufgeladen wurde. Das erledigen Sie bequem per Überweisung. 

Kartensicherheit 

Wenn Sie mit Ihrer Kreditkarte im Internet einkaufen, empfehlen wir Ihnen sich für den MAsterCard SecureCode zu registrieren - einen international anerkannten Sicherheitsstandard für Online-Zahlungen.

Weltweiter Notfall-Service

Sollten Ihre Karten verlorengehen, wählen Sie umgehend den

Sperr-Notruf: 116 116

Geben Sie dabei auf keinen Fall Ihre Geheimzahl an!

Preise

Letzte Änderung: 23.03.2016

Preise MikroKontoGeschäft 

Kontoführung

9,75 € pro Monat

Preis pro Buchung

0,20 €

In den genannten Preisen sind enthalten:

  • Freischaltung Online-Banking
  • Kostenfreies Bargeld an den rund 19.000 Geldautomaten
  • BasicCard bei einem Jahresumsatz von mindestens 4.000 € (bei Bedarf)
  • Weltweiter Notfall-Kartenservice
  • Einrichten von Daueraufträgen
  • Überweisungen in andere EU-/EWR-Staaten und in die Schweiz
  • Kontoauszüge (wahlweise KontoauszugOnline oder Auszugsdrucker)

 

Zusatzleistungen

BankCard

10,50 € p.a.

BasicCard

25,00 € p. a. bei einem Umsatz von weniger als 4.000 €

geduldete Überziehung (variabel)

12,25 % p.a.

Kontoauszüge per Post

1,10 € je Auszug (inkl. Porto)

Sonstige Dienstleistungen

Sorten*

Bestellung Sorten

0,00 €

Lieferung

5,75 €

Umtauschkurs

* Bestellung und Abwicklung über die Reisebank

Wir freuen uns über jeden neuen Kunden. Dubiose Geschäftemacher haben aber keine Chance! Um die Gemeinschaft und uns zu schützen, schauen wir vor jeder Kontoeröffnung genau hin. Sofern jemand mit betrügerischen Ambitionen Einlass begehrt, lehnen wir die Kontoeröffnung ab und informieren ggf. die Strafverfolgungsbehörden.

Bitte beachten Sie auch, dass wir keine Konten für Anbieter und Vermittler von Produkten des sogenannten "grauen Kapitalmarktes" eröffnen.

MikroKontoGeschäft schnell und bequem eröffnen

Häufige Fragen zum MikroKonto:

Wo kann ich Bargeld einzahlen?

Sie können bei jeder Bank Bargeld zugunsten Ihres MikroKontos einzahlen. Die jeweilige Bank wird für diese Dienstleistung eine Bearbeitungsgebühr verlangen. Wie hoch diese ist, erfahren sie dort.

Nehmen Sie Verrechnungsschecks an?

Ja, dafür füllen Sie zunächst das Begleitformular für Verrechnungsschecks aus und schicken uns dieses zusammen mit Ihrem Scheck per Post.

Ich habe negative Einträge bei der SCHUFA. Eröffnen Sie trotzdem ein MikroKonto für mich?

Das MikroKonto ist ein Angebot für Schuldner, die ihre finanziellen Probleme ernsthaft lösen wollen, entweder durch ein gerichtliches Schuldenbereinigungsverfahren oder durch eine Privatinsolvenz. Eine negative SCHUFA allein reicht also nicht, um ein MikroKonto eröffnen zu können.

Sie haben noch Fragen? Wir die Antworten.

oder gehen sie nach oben zum Seitenanfang

Mehr Informationen

MasterCard SecureCode

Sichern Sie Ihre Kreditkarte für Online-Einkäufe ab!

Kartensperre

Wenn Ihre Karten verloren gehen, wählen Sie umgehend den Sperr-Notruf:

116 116


Bitte geben Sie auf keinen Fall Ihre Geheimzahl an!

Geldautomaten-Netz

Mit Ihrer BankCard versorgen Sie sich im Euroraum mit Bargeld. 

In Deutschland können Sie die rund 19.000 Geldautomaten im BankCard-ServiceNetz kostenfrei nutzen.

BankCard-KontoInfo

BankCard-KontoInfo

Alternativ zum elektronischen Kontoauszug können Sie Ihre Auszüge bei den meisten Genossenschaftsbanken ausdrucken.

Handy aufladen

Das Prepaid-Konto Ihres Karten-Handys können Sie in unserer Bankinganwendung oder am Geldautomaten problemlos aufladen.