Ihre Fragen zum Zinskonto

Was kostet das Zinskonto?

Die Kontoführung ist kostenfrei.

 

Kann ich mein Referenzkonto ändern?

Wenn Sie bereits über einen Online-Zugang verfügen, können Sie Ihr Referenzkonto direkt online ändern.

Kann ich ein Zinskonto auch dann eröffnen, wenn ich schon ein Girokonto bei der EthikBank® habe?

Selbstverständlich, der Zweck beider Konten unterscheidet sich ja. Während das Zinskonto der kurzfristigen Geldanlage dient, wickeln Sie mit dem Girokonto Ihren Zahlungsverkehr ab.

Ich möchte ein Zinskonto für mein minderjähriges Kind eröffnen. Welche Unterlagen brauchen Sie?

Neben der Kontoeröffnung brauchen wir die Zustimmungserklärung der gesetzlichen Vertreter (Junior-Eröffnung) und eine Geburtsurkunde Ihres Kindes. Der Gesetzgeber verpflichtet uns, alle Beteiligten, also den Kontoinhaber, sofern dieser schon 16 Jahre alt ist, und die Eltern, einmalig zu identifizieren. Das übernimmt die Deutsche Post in unserem Auftrag (PostIdent).

Was muss ich bei der Eröffnung eines Tagesgeldkontos beachten?

Sie müssen uns in der Kontoeröffnung ein Referenzkonto nennen, über welches wir alle Auszahlungen leiten. Das ist Ihr Girokonto bei der EthikBank. 

Sie haben noch Fragen zu anderen Themen? Wir die Antworten

Sie haben Ihre Frage nicht gefunden? Dann schreiben Sie uns.

kundenzentrum@ethikbank.de

oder gehen sie nach oben zum Seitenanfang

Mehr Informationen