Prinzipien und Werte

Wir fördern

je ein Frauen-, Ethik- und Umweltprojekt. Auch Sie können unseren Projektpartnern helfen, indem Sie sich bei Ihrer Geldanlage für eine Fördervariante entscheiden.

Das EthikBank-Prinzip

unterscheidet uns von konventionellen Banken:

EthikBank ist Namenspate

04.11.2015

Veganer Burger mit sozialem Charakter - der EsstEthik Gourmet Burger

Seit 03. November 2015 steht der „EsstEthik Gourmet Burger“ auf der Speisekarte von „Bunte Burger“, dem 1. veganen Bio-Burger Restaurant Deutschlands. Der Burger ist mit essbarem Blattgold überzogen und besteht aus hochwertigen Zutaten wie Trüffel-Pesto,  Safran, Spitzmorcheln und einem Patty aus Bunte Quinoa.

Der Burger mit dem caritativen Charakter muss zwei Tage im Voraus bestellt werden. Der Erlös des Burgers fließt in soziale Projekte aus den Bereichen Kunst, Tierschutz und Kinder.

Die ethisch-ökologische EthikBank hat bei dem im März 2015 abgeschlossenen Crowdfunding für das Restaurant 5.000 Euro gespendet. Sie durfte als Dankeschön diesem außergewöhnlichen Burger den Namen geben. Im Rahmen einer „Crowdnaming“ Aktion der EthikBank wurden der Name „EsstEthik Gourmet Burger“ ausgewählt. Internet-Nutzer wurden dabei aufgefordert Namensvorschläge an die EthikBank zu senden. 

    Hintergrund zum EsstEthik Gourmet Burger

    Die Idee bei dem Burger ist, dass Privatleute oder Firmen diesen verschenken, um  jemanden einen besonderen Genuss zu bieten und gleichzeitig etwas Gutes tut.

    Zutaten: Trüffel-Pesto, Roter Feldsalat, Spitzmorcheln, Artischockenherzen, Feigen, Rote Bete Sprossen, karamellisierte Schalotten, individuell abschmeckbar mit Trüffelöl, serviert auf essbaren Bioblüten, überzogen mit essbaren Blattgold

    Bratling: Bunter Quinoa mit schwarzem Wintertrüffel, schwarzem Knoblauch & Safran

    Preis: 159,- Euro

    Hintergrund zu Bunte Burger

    Das erste vegane Bio-Burger Restaurant Deutschlands hat im Mai 2015 in Köln-Ehrenfeld eröffnet. Über das Crowdfunding auf der Plattform "startnext" sind im März 2015 über 45.000 Euro eingesammelt worden, die in den Restaurant Umbau flossen. Eckpfeiler des Restaurant-Konzepts und der Zubereitung der Gerichte sind bio, pflanzlich, nachhaltig und regional. Aus diesem Grund ist die sozial-ökologische EthikBank die Hausbank von Bunte Burger.

    Der EsstEthik Gourmet Burger

    • Zu Gast bei Bunte Burger in Köln.
    • Das Team der EthikBank trifft auf die Bunten Burger Mario Binder und Ulrich Glemnitz (Foto: Geli Klein)
    • Der EsstEthik Gourmet Burger beim Shooting mit Geli Klein.
    • Der EsstEthik Gourmet Burger wird von Geli Klein ins richtige Licht gerückt.
    • So sieht er dann aus - zumindest auf dem Foto.
    • So sieht der EsstEthik Gourmet Burger in Natura aus. (Foto: Geli Klein)
    • Wir freuen uns auf eine Kostprobe. (Foto: Geli Klein)
    • Aber vorher noch Präsentieren, den EsstEthik Gourmet Burger.
    • Der letzte Feinschliff vor der Kostprobe, Trüffelöl.
    • Die stolzen Erfinder Mario Binder (li.) und Ulrich Glemnitz (Foto: Geli Klein)

    oder gehen sie nach oben zum Seitenanfang

    Mehr Informationen

    Sie haben Fragen?

    Unsere Redaktion antwortet gern.

    Schreiben Sie uns!

    036691-58208

    Für Eilige

    Pressestimmen auf einen Blick

    Für Gründliche

    Presseberichte, die über die EthikBank veröffentlicht wurden